Fortbildung Dragon Dreaming

Melden Sie sich an zum
Dragon Dreaming Seminar in Augsburg!
2. – 4. November 2017
mit Antonia Coffey aus Wien
Beginn 2.11. um 15:00 Uhr,
Ende 4.11. um 17:00 Uhr
im Augsburger Rathaus

eigenaktiv e.V. in Kooperation mit dem Forum Mitgestaltung der Lokalen Agenda 21

Dragon Dreaming wurde vom Australier John Croft und seiner Frau entwickelt. Die Methode
ist geprägt von Einsichten der Chaos- und Komplexitätstheorie, der Systemtheorie und von
den uralten Weisheiten der Aborigines inspiriert. Die Anwendung will unsere linke und rechte
Gehirnhälfte sowie Logik und Intuition, das Individuum und die Umwelt, das Denken und Tun
sowie Arbeit und Spiel miteinander verbinden. Dragon Dreaming setzt auf Kooperation und
die Kraft der Gemeinschaft.

Dragon Dreaming unterstützt Individuen, Gruppen und Organisationen, die ihre
Träume realisieren wollen. Dragon Dreaming ist verspielt und inspirierend, ermutigend und
sinnstiftend. Dragon Dreaming unterstützt Sie mit verschiedenen Theorien, Tools, Tipps und
Techniken. Damit werden Sie in Ihrer eigenen Arbeit noch effektiver. Weitere Infos zur
Methode finden Sie im Anhang.

Antonia Coffey ist Architektin und Raumplanerin. Sie hat im Laufe ihres Lebens
Erfahrungen mit zahlreichen Methoden des Beteiligungs- und Projektmanagements
sammeln können. Als ausgebildete Dragon Dreaming Trainerin legt sie großen Wert auf
Kooperation statt Konkurrenz, bildet sich ständig weiter und ist offen für ungewöhnliche
Herangehensweisen. Weitere Infos zu Antonia Coffrey unter www.coffrey.at.

Anmeldung:
Bei Interesse melden Sie sich mit Ihren Kontaktdaten an unter eigenaktiv@outlook.com und
überweisen Sie, entsprechend einer verbindlichen Anmeldung 200 € bis zum 10.10.2017 auf
das unten angegebenen Konto des Vereins eigenaktiv e.V. Bei einer verbindlichen
Anmeldung von 14 Personen wird das Seminar stattfinden und Sie erhalten weitere
Informationen. Falls Sie eine Übernachtung in Augsburg benötigen, können Sie das bei Ihrer
Anmeldung vermerken. Wir unterstützen Sie dann bei der Suche.

Datum: 
Donnerstag, 2. November 2017 (Ganztägig) bis Samstag, 4. November 2017 (Ganztägig)